High Distance

High_DistanceHighDistance_GS_gestapelt1024

HighDistance_GS_nebeneinander1024_2Die High Distance – Serie der Queen of Fishing Line® wurde speziell für das Fischen auf große Entfernungen, wie das Feederfischen oder das Brandungsangeln entwickelt.

Die Dehnung der Schnur wurde reduziert, damit Sie den Biss auf größere Distanzen besser spüren und nach dem Anhieb direkten Kontakt zum Fisch haben.

Trotzdem bietet die High Distance eine präzise Dehnung, die das Ausschlitzen des Hakens im Drill verhindert.

Wie alle anderen Schnüre von Queen of Fishing Line® handelt es sich um ein deutsches Qualitätsprodukt, das kontinuierlich in unseren Labors überprüft und weiterentwickelt wird.

 

Die High Distance grün eignet sich besonders für das Angeln auf Raubfische mit totem Köderfisch und das Fischen mit Gummifischen.

 

Die High Distance rot (sinking) ist ideal geeignet für das Angeln in großen Tiefen, da die Schnur dort fast nicht mehr sichtbar ist – Aber auch zum Spinnfischen ist sie sehr gut geeignet.

Durch die geringe Dehnung spüren Sie auch den flüchtigsten Kontakt mit dem Fisch.

Auch das stärkere Sinkverhalten der Schnur macht sich bei diesen Angelmethoden positiv bemerkbar.

 

Die High Distance gelb wurde speziell für das Meeresfischen entwickelt. Auch hier ist die geringe Dehnung von großem Vorteil.

Eine gute Sichtbarkeit der Schnur ist beim Fischen auf engem Raum, wie z.B. auf einem Kutter, unbedingt erforderlich, um den Lauf der Schnur beim Absinken des Pilkers genau verfolgen zu können.

Die dünnen Durchmesser der gelben High Distance wurden zum Zanderangeln in den Abendstunden entwickelt.

Auch hier ist es, besonders beim Drill eines größeren Fisches, wichtig den Verlauf der Schnur genau verfolgen zu können.

GeringeDehnung